Baden-Baden (ots) – Dienstag, 15. Januar 2019 (Woche 3)/14.01.2019

20.15 Marktcheck

Gefährlicher Zusatzstoff – krankmachendes Carrageen in vielen
Lebensmitteln

Geprellte Sparer – wie P&R zehntausende Kunden um ihr Geld brachte

Horrende Stornogebühren – macht MSC mit Kunden in Not Kasse?

Heimisches Superfood – das können Kohl, Brokkoli und Co.

Kampf der Kälte – Tipps gegen eisige Hände und Füße

Kritisch, hintergründig, unabhängig – so berichtet das SWR
Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“ dienstags von 20:15
Uhr bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen zur Sendung unter
www.SWR.de/marktcheck.

Mittwoch, 16. Januar 2019 (Woche 3)/14.01.2019

08.50h bis 13.00 h: SR hat anderen, getrennten Programmablauf

08.50 (VPS 08.49) SR: Reiseziel Kalabrien (WH von DI)
Erstsendung: 25.07.2010 in SR

09.00 SR: Live aus dem Landtag des Saarlandes Wahl des
Antisemitismus-Beauftragten und Rede von Patrick Weiten im Landtag

13.00 (VPS 13.45) Meister des Alltags Das SWR Wissensquiz
Erstsendung: 27.01.2014 in SWR/SR

Moderation: Florian Weber

Rateteam: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Alice Hoffmann,
Guido Cantz Folge 51

Donnerstag, 17. Januar 2019 (Woche 3)/14.01.2019

01.15 h: Sendung wird mit VT/UT ausgestrahlt!

01.15 Wildes Deutschland – Der Stechlin

Im Reich der klaren Seen Erstsendung: 11.12.2013 in NDR

Samstag, 19. Januar 2019 (Woche 4)/14.01.2019

18.05 RP: Die SWR-Reportage

Winterquartier Parkbank Die Obdachlosenhelfer von Trier
Erstsendung: 13.01.2018

Die Temperaturen sinken unter den Gefrierpunkt, es fällt bereits
der erste Schnee: Eine besonders harte Zeit für Menschen, die auf der
Straße leben. Und das werden in Zeiten großer Wohnungsnot gerade
immer mehr.

Wie hält man das überhaupt aus? Die SWR Reportage folgt den
Trierer Streetworkern Jenny Lohrmann und Jörg van den Boom durch die
kalte Nacht. Die beiden versuchen, Obdachlose dauerhaft von der
Straße zu holen oder sie wenigstens mit warmen Schlafsäcken und
Handschuhen zu versorgen – und treffen auf Menschen mit bewegten
Schicksalen.

Ein Einblick in eine Welt am unteren Rand der Gesellschaft.

Sonntag, 20. Januar 2019 (Woche 4)/14.01.2019

18.45 h: Sendung ist eine Schnittfassung, deshalb wird das
Erstsendedatum gestrichen.

18.45 BW: Treffpunkt

Hornschlittenrennen Grindelwald

Montag, 21. Januar 2019 (Woche 4)/14.01.2019

07.30 h: Sendung ist eine Schnittfassung, deshalb wird das
Erstsendedatum gestrichen.

07.30 Treffpunkt (WH von SO) Hornschlittenrennen Grindelwald
Erstsendung: 20.01.2019 in SWR BW

Freitag, 01. Februar 2019 (Woche 5)/14.01.2019

22.00 h: Nachgeliefertes Thema beachten!

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher Bewusst vom
Leben lassen

Mittwoch, 06. Februar 2019 (Woche 6)/14.01.2019

22.00 „mal ehrlich … haben wir einen Kita-Notstand?“ Der SWR
Bürgertalk mit Florian Weber

Zu wenige Kitaplätze, überlastete Erzieherinnen, gefrustete Eltern
– hat Deutschland einen Kita-Notstand? Darüber spricht Moderator
Florian Weber im SWR Bürgertalk.

Überall im Land klagen Eltern darüber, dass sie keine Betreuung
für ihre Kleinsten finden. In der Folge müssen sie lange auf einen
Kita-Platz warten oder Abstriche bei den Öffnungszeiten in Kauf
nehmen. Ein großes Problem ist der Personalmangel – auch für die
Erzieherinnen selbst, die dadurch überlastet sind.

Dabei betonen Politiker/innen aller Parteien seit Jahren, wie
wichtig eine gute frühe Bildung sei, damit die Bildungschancen der
Kinder nicht länger von ihrer sozialen Herkunft abhängig seien.

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285,
grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4165877