Unterföhring (ots) –

Quelle: (ots/Sky Deutschland)

– Deutsche TV-Premiere der sechsteiligen Comedy Noir von Turner –
Deutschland am 18., 19. und 20. Dezember auf TNT Comedy bei Sky
– Direkt im Anschluss der linearen Ausstrahlung sind die aktuellen
Episoden über Sky Ticket und Sky Go abrufbar
– Mit Jan Josef Liefers, Martina Gedeck, Nora Tschirner und
Cristina do Rego

13. Dezember 2018 – Die sechsteilige Comedy Noir „Arthurs Gesetz“
rund um Jan Josef Liefers als Pechvogel Arthur Ahnepol startet am 18.
Dezember als deutsche TV-Premiere auf TNT Comedy bei Sky.

Am 18., 19. und 20. Dezember dürfen sich die Zuschauer des
Comedysenders von Turner Deutschland jeweils ab 20:15 Uhr auf zwei
Episoden in Folge freuen. Wiederholt werden alle Folgen am Stück am
23. und 31.12. jeweils ab 15:15 Uhr. Mit Sky sehen Freunde des
schwarzen Humors die hochkarätig besetzte Serie nicht nur linear,
sondern direkt im Anschluss auch zeitlich und räumlich flexibel auf
Abruf mit Sky Go oder on Demand mit dem Sky Q Receiver. Für
Kurzentschlossene, die sich nicht lange binden wollen, bietet Sky
Ticket die perfekte Alternative, „Arthurs Gesetz“ zu sehen: Ganz
einfach mit dem monatlich kündbaren Sky Entertainment Monatsticket.

Über „Arthurs Gesetz“:

Der Arbeitslose Arthur Ahnepol fristet ein trostloses Dasein.
Gezeichnet von den Strapazen seiner unglücklichen Ehe und zu Tode
gelangweilt, schmiedet er eines Tages einen riskanten Plan: Seine
unausstehliche Gattin soll unter die Erde gebracht werden. Mit dem
Geld aus der Lebensversicherung stünde einem Neustart mit seiner
Geliebten nichts mehr im Wege. Doch ein ungeschriebenes Gesetz
beherrscht das Leben des Pechvogels: Jedes von Arthur gelöste Problem
hat ein weitaus Schlimmeres zur Folge. Und so tritt er eine Lawine
desaströser Ereignisse los.

Martina Gedeck (Das Leben der Anderen) und Nora Tschirner
(Keinohrhasen, Tatort) sind neben Jan Josef Liefers (Tatort) in
tragenden Rollen zu sehen. Weitere Charaktere verkörpern unter
anderem Ronald Kukulies (Weinberg), Cristina do Rego (Pastewka,
Doctor’s Diary) und Robert Gallinowski (Nackt unter Wölfen).

Facts:

Die sechsteilige Miniserie wurde von TNT Comedy und der good
friends Filmproduktions GmbH produziert. Sie ist für Turner in
Deutschland die erste fiktionale Eigenproduktion für TNT Comedy. Die
Regie verantwortet Christian Zübert (Lommbock), der sowohl als Autor
als auch als Regisseur bereits mehrfach prämiert wurde (u.a.
Grimme-Preis in der Kategorie „Beste Regie“ für den Tatort: Nie
wieder frei sein). Als Executive Producer fungieren Moritz von der
Groeben und Nataly Kudiabor von good friends sowie auf Senderseite
Anke Greifeneder, die auch die Redaktionsleitung innehat, und Hannes
Heyelmann. Für die Bücher zeichnen Benjamin Gutsche als Headautor
sowie Ceylan Yildirim und Sebastian Bleyl verantwortlich, die Kamera
übernahm Ngo The Chau (u.a. Deutscher Fernsehpreis für den Tatort:
Scheherazade und Zum Sterben zu früh). „Arthurs Gesetz“ wurde vom
FilmFernsehFonds Bayern gefördert.

Ausstrahlungstermine:

Am 18., 19. und 20. Dezember jeweils ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen
auf TNT Comedy bei Sky. Wiederholt werden alle Folgen am Stück am 23.
und 31. Dezember jeweils ab 15 Uhr. Parallel abrufbar auf Sky Go, on
Demand und dem Streamingdienst Sky Ticket.

Über Sky Ticket:

Sky Ticket ist genau das Richtige für alle, die ohne lange
Vertragsbindung Serien, Filme und Live-Sport sofort streamen möchten.
Der Service besticht durch sein innovatives Design, eine noch
einfachere und für alle Plattformen vereinheitlichte Benutzerführung,
eine Ticket-basierte Navigation, eine verbesserte Suche, sowie neue
Funktionen wie Continue Watching, Empfehlungen und persönliche
Merklisten. Sky Ticket ist auf zahlreichen Plattformen wie iOS und
Android Devices, PC und MAC, Spielekonsolen, Samsung und LG Smart
TVs, via Chromecast, sowie über den Sky Ticket TV Stick und die Sky
TV Box verfügbar.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2,3
Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den
führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus
Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Shows, Kinderprogrammen und
Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei
München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc.
Über 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven
Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Juni
2018).

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Shoshannah Peter
Head of Fiction & Entertainment Communications
Tel: 089/9958 6339
shoshannah.peter@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Carolin Noack
DL-picture-management-operations@sky.de
Fotoweb: https://medien.sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/33221/4142299