München (ots) –

Quelle: (ots/Bauer Media Group, Cosmopolitan)

Stefanie Giesinger weiß, wie man es als Frau ganz nach oben
schafft. Und dort bleibt. In COSMOPOLITAN (EVT 6.9.) verrät das
Topmodel ihre Erfolgs- und Power-Tipps.

„Meine Eltern haben bei meinem großen Bruder und mir in der
Erziehung keinen Unterschied gemacht“, sagt Stefanie Giesinger. „Mein
Papa hat mir gezeigt, wie man Autos repariert. Ich habe zwar mit
Barbies gespielt, aber mit meinem Bruder und dessen Freunden auch
Fußball und Basketball. Ich fühle mich vertraut mit Männerstuff.
Kerle schüchtern mich deshalb auch nicht ein. Wenn ich im
Fitnessstudio an den Gewichten trainiere, gehe ich nicht weg, sobald
die starken Jungs kommen, sondern hebe manchmal sogar noch ein paar
Kilo mehr als sie. Beim letzten Mal habe ich schmunzelnd gedacht:
Frauen sind einfach das stärkere Geschlecht!“

Sie findet: Frauen sollten sich gegenseitig supporten. „Neid führt
dazu, dass Frauen sich nicht unterstützen. Was so schade ist! Denn
niemand ist perfekt. Auch nicht die vermeintlich perfekten.“

Aktuell ist Stefanie Giesinger im Kinofilm „Asphaltgorillas“ zu
sehen. Es ist ihre erste Filmrolle, wie sie erzählt. „Ich wurde zum
Casting eingeladen, bin ohne Schauspielunterricht hin. Regisseur
Detlev Buck meinte danach: ‚Wenn du denkst, du hast den Part wegen
deiner zig Millionen Follower bekommen, liegst du falsch. Hier zählt
nur deine Leistung, und die mag ich.‘ Erst bei der Filmpremiere wurde
mir klar, wie viele mich in die ‚Influencerin will Schauspielerin
werden‘-Schublade stecken. Aber wie hat meine Mama clever gemeint:
‚Dass du es kannst, kannst du nur beweisen, indem du es tust.'“

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Beitrag erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT
6.9.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle „COSMOPOLITAN“ zur
Veröffentlichung frei.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN ist die weltweit bekannteste Premiummarke, erscheint
mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen
Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist
COSMOPOLITAN die reichweitenstärkste monatliche Medienmarke und
erreicht 1,42 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe
der Frauen von 20 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit
einer Reichweite von 1,0 Millionen Leserinnen an. Mehr als 1,74
Millionen Unique User erreicht die 360-Grad-Brand über die
Digital-Kanäle – von der Webseite über Facebook und Instagram bis hin
zu Snapchat und WhatsApp. „Fun.Fearless.Female.“ – Mit diesem
redaktionellen USP und Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN
ihre Leserinnen crossmedial in allen Lebensbereichen: Job & Karriere,
Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion! Die cosmopolitische,
moderne und selbstbewusste Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt,
erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN erzielte
2016 einen durchschnittlichen Gesamtverkauf von 226.1005 Exemplaren
(IVW 1-4 2017).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group
insgesamt die sieben Premiummarken COSMOPOLITAN, einfach.sein,
Happinez, InTouch Style, JOY, Maxi, Shape sowie die Luxusmarke
Madame. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die
unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite
an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität,
Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premium- und
Luxusmärkte, -marken und -zielgruppen wie kaum ein anderes
Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften
ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr
Exemplare im monatlichen Premium- und Luxussegment (rund 1,15 Mio.
durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2017). Mit diesem Portfolio
ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-
und Luxus-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media
Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 700
Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und
TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit
ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group
ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Stoermer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com

Startseite


http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Cosmopolitan, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/45267/4052594