Mainz (ots) –

Quelle: (ots/ZDF)

Magische Momente für die ganze Familie: Das ZDF hat an Weihnachten
sechs Erstausstrahlungen und Free-TV-Premieren in Spielfilmlänge
sowie bekannte Märchen und Klassiker im Programm.

Am vierten Adventssonntag, 23. Dezember 2018, 15.30 Uhr, bildet
der Spielfilm „Pauls Weihnachtswunsch“ von Regisseurin Vivian Naefe
den Auftakt zur neuen ZDF-Weihnachtsreihe „Magische Momente“. In den
Hauptrollen spielen Jeremy Miliker, Petra Schmidt-Schaller, Axel
Stein und Matthias Koeberlin.

In der Sendereihe „Märchenperlen“ zeigt das ZDF an Heiligabend,
24. Dezember 2018, 15.05 Uhr, die Premiere von „Der süße Brei“. In
der Verfilmung des Grimm’schen Märchens spielen Svenja Jung und
Merlin Rose in den Hauptrollen. Das Drehbuch stammt von Anja
Kömmerling und Thomas Brinx. Bereits um 9.15 Uhr an Heiligabend
feiern „Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“.
Der Familienfilm mit Stefan Kurt und Marianne Sägebrecht basiert auf
den Kinderbüchern des schwedischen Autors Sven Nordqvist.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2018, stehen drei
weitere TV-Premieren auf dem ZDF-Programm: Um 8.20 Uhr läuft das
25-minütige Animationsspecial „Räuber Ratte“ nach dem Kinderbuch von
Julia Donaldson und Axel Scheffler. Um 10.15 Uhr verzaubert die
kleine Hexe Bibi in dem Kino-Erfolg „Bibi & Tina – Tohuwabohu total“
Schloss Falkenstein und seine Bewohner. Und um 15.05 Uhr wird die
Free-TV-Premiere „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ nach dem
gleichnamigen Roman von James Krüss zu sehen sein, unter anderen mit
Arved Friese, Justus von Dohnányi und Axel Prahl.

Alle Filme stehen auch in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/kinderweihnachten

Weitere Märchen und Klassiker sowie der gesamte Programmüberblick:
https://ly.zdf.de/Phi/

Sendungsseite: http://zdftivi.de

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4147843