Mainz (ots) –

Quelle: (ots/ZDF)

Leinen los! Am Mittwoch, 26. Dezember 2018, um 20.15 Uhr nimmt
„Das Traumschiff“ im ZDF Kurs auf Hawaii, bevor es am Dienstag, 1.
Januar 2018, um 20.15 Uhr vor Japan ankert. Im Anschluss an die
beiden „Traumschiff“-Folgen, jeweils um 21.45 Uhr, brechen bei
„Kreuzfahrt ins Glück“ verliebte Paare in die Flitterwochen auf. Alle
Filme sind am Vortag ihrer Ausstrahlung ab 10.00 Uhr in der
ZDFmediathek abrufbar. Die Reportage „Das Traumschiff – Spezial“
wirft an Neujahr um 23.15 Uhr einen Blick hinter die Kulissen der
ZDF-Reihe.

Kapitän Burger (Sascha Hehn) und seine Mannschaft werden auf der
Reise nach Hawaii am zweiten Weihnachtsfeiertag um 20.15 Uhr durch
die Anwesenheit der Controllerin Katja (Hedi Honert) besonders
gefordert. Vor allem Proviantmeister Holger (Daniel Wiemer) und
dessen Skatfreund, Sous-Chef Thomas (Max Woelky), geraten in die
Bredouille: Denn Holger hatte Thomas 10.000 Euro aus der Schiffskasse
vorgestreckt, damit dieser die Augen-OP seiner Tochter zahlen konnte.
Jetzt droht die Sache aufzufliegen. Versehentlich tröpfeln sie
ausgerechnet der Controllerin K.o.-Tropfen in die Suppe und drohen
anschließend in einem Erpresserbrief, auch Passagiere zu vergiften,
sollte der Kapitän nicht umgehend 10.000 Euro zahlen.

Anschließend geht es um 21.45 Uhr bei „Kreuzfahrt ins Glück:
Hochzeitsreise ins Piemont“ nach Italien. Kaum angekommen erfährt
Hochzeitsplanerin Laura (Amy Mußul), dass ihre Mutter einen
Schlaganfall hatte. Sofort fliegt sie zu ihr. Ihr Kollege Tom (Jan
Hartmann) ahnt, dass er nun beide Hochzeitspaare allein betreuen
muss. Am 1. Januar 2019, 21.45 Uhr, bekommt Tom in „Kreuzfahrt ins
Glück: Hochzeitsreise auf die Kykladen“ mit Reiseleiterin Betty
(Caroline Maria Frier) eine neue Kollegin zur Seite gestellt. Über
ihre Unterstützung ist er mehr als dankbar, denn ausgerechnet Toms
Vater Günther (Daniel Friedrich) möchte an Bord seine 15 Jahre
jüngeren Frau Natalie (Simone Hanselmann) heiraten. Dabei haben Vater
und Sohn schon seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr.

Zuvor reisen die Passagiere des „Traumschiffs“ an Neujahr um 20.15
Uhr nach Japan. Dort erwartet die Crew und die Gäste neben Tokio,
Kyoto und dem Berg Fuji die weltberühmte Kirschblüte. Mit an Bord
sind Saskia (Johanna Klante) und Tobias Fährmann (Pierre Kiwitt) mit
ihrem neunjährigen Sohn Paul (Daan Lennard Liebrenz). Der große
Kendo-Fan möchte in Tokio eine Kendo-Schule besuchen, doch sein
Übungsschwert wird im Hafen erst einmal beschlagnahmt.

Um 23.15 Uhr begleitet Filmemacher Michael Petsch in „Das
Traumschiff – Spezial“ die Dreharbeiten in Japan. In seiner Reportage
zeigt er, was den besonderen Reiz der fernen Kultur und Geschichte
Japans ausmacht und welche historische Bedeutung hinter vielen der
atemberaubenden Drehkulissen steckt.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12154, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/dastraumschiff sowie
https://presseportal.zdf.de/presse/kreuzfahrtinsglueck

Pressemappe: https://ly.zdf.de/DVu/

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4149727