P7_1332563.jpgUnterföhring (ots) – 30. August 2020. Zwei Serien, eine Geschichte: Zum Start der neuen Folgen der US-Serien „Grey’s Anatomy“ und „Seattle Firefighters“ am Mittwoch, 2. September, sind die beiden Serien inhaltlich miteinander verwoben – ein sogenanntes Crossover-Event. Die Ärzte des Grey Sloan Memorial Hospital treffen sich nach einer langen Krankenhaus-Schicht in Joe’s Bar. Was ein gemütlicher Abend werden sollte, endet in einer Katastrophe: Ein Auto rammt Joe’s Bar und es gibt zahlreiche Schwerverletzte – darunter auch Ärzte aus dem Grey Sloan Memorial Hospital. Die Feuerwehrleute der Station 19 sind sofort zur Stelle, doch es bleibt nicht viel Zeit, denn das Gebäude droht einzustürzen … ProSieben zeigt das Crossover-Event mit den neuen Folgen der 16. Staffel „Grey’s Anatomy“ ab Mittwoch, 2. September 2020, um 20:15 Uhr. Im Anschluss, um 21:15 Uhr, startet die dritte Staffel „Seattle Firefighters“.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE
Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction
Stella Losacker
Tel. +49 (89) 9507-1168
Stella.Losacker@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Alexandra Schmitt
Tel. +49 (89) 9507-1322
Alexandra.Schmitt@ProSiebenSat1.com

Quelle:Zwei Serien, eine Geschichte: „Grey’s Anatomy“ und „Seattle Firefighters“ starten mit einem Crossover-Event am Mittwoch auf ProSieben


Importiert mit WPna von Tro(v)ision