Berlin (ots) –

Quelle: (ots/Presse- und Informationszentrum des Heeres)

Der Oberkommandierende der französischen Landstreitkräfte, General
d‘ Armée Jean-Pierre Bosser, hat vom 15. bis 16. Oktober die
Bundesrepublik Deutschland besucht. Eingeladen hatte ihn der
Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer. Der Besuch in
Berlin diente der Festigung bestehender Kontakte zwischen den beiden
Heeren.

Der Inspekteur des Heeres begrüßte den französischen
Oberkommandierenden im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin
mit militärischen Ehren. Im Anschluss legte Bosser einen Kranz am
Ehrenmal der Bundeswehr nieder. Dort wird der Soldaten und zivilen
Angestellten gedacht, die ihr Leben in Folge der Ausübung ihrer
Dienstpflichten für die Bundesrepublik Deutschland verloren haben.

zum Beitrag:

http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktue
ll.nachrichten.jahr2018.oktober2018&de.conet.contentintegrator.portle
t.current.id=01DB050000000001%7CB5PE2Y530DIBR

Pressekontakt:
Presse- und Informationszentrum des Heeres
Telefon: +49 (0)3341 – 58 – 1511
E-Mail: PIZHeer@Bundeswehr.org
www.deutschesheer.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum des Heeres, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/127975/4092800