Berlin (ots) – Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz,
Wolfgang Ischinger, hat die Nahost-Politik von US-Präsident Donald
Trump kritisiert. „Für die deutsche Sicherheits- und
Verteidigungspolitik sind diese überraschenden Kehrtwendungen
katastrophal“, sagte Ischinger dem „Tagesspiegel“ (Samstagausgabe)
mit Blick auf den angekündigten Rückzug von US-Truppen aus Syrien und
Afghanistan.

https://www.tagesspiegel.de/politik/trumps-nahost-politik-diese-ke
hrtwendungen-sind-katastrophal/23791168.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/2790/4150386