OTC-Champions_c_small-smiles---stock.adobe.jpgHamburg (ots) – Die Hersteller Ratiopharm, Procter & Gamble, Pädia und Orthomol haben die wachstumsstärksten apothekenpflichtigen Arzneimittel-Portfolios. Zu diesem Ergebnis kommt das gemeinsame Ranking der OTC-Wachstumschampions 2019 des Fachmagazins Healthcare Marketing und des Marktforschers Insight Health. Die Bestenliste umfasst die Top 20 Arzneimittel in acht Indikationskategorien – darunter Dermatologika, Husten- und Erkältungsmittel sowie Präparate für das Muskel- und Skelettsystem – und basiert auf den Umsatzanstiegen zu effektiven Endverbraucherpreisen (rAVP). Die Analyse zeigt zudem die Vertriebsperformance der Präparate über die Absatzkanäle der stationären Apotheke und dem Online-Versandhandel.

Besonders erfolgreiche Kommunikationsmaßnahmen setzte Ratiopharm um. Mit NasenDuo, Naratriptan und A bis Z Komplex stammen gleich mehrere Wachstumschampions aus dem Portfolio des Ulmer OTC-Spezialisten. Die Teams um OTC-Chefin Lisa Weitner sprachen die Zielgruppe der Endverbraucher sowie Ärzte und Apotheker gleichermaßen an. Zu den Aktionen zählten Besuche des Apotheken-Außendienstes, Point-of-Sale-Material wie Aufsteller und Displays, TV-Spots sowie Print- und Online-Anzeigen. Neben den direkt an die Zielgruppen adressierten Maßnahmen gibt es weitere Faktoren, die sich abverkaufsfördernd auswirken können, wie Kerstin Büttel, Senior Client Consultant bei Insight Health, weiß: „Zu den Wachstumsfaktoren gehören unter anderem das Ansehen des Herstellers, die Werbung und das Marken-Image. Aber auch die Intensität des Außendiensteinsatzes und die gewährten Konditionen sind von Bedeutung. Welcher Faktor besonders wichtig ist, wechselt unter Umständen mit dem Produktbereich.“

Im Umfeld der werbeintensiven Husten- und Erkältungsmittel hatte Grintuss von Aboca Deutschland die Nase vorn. Der Deutschland-Geschäftsführer Jan Reinfrank und sein Team setzte auf den persönlichen Kontakt mit dem Apotheken-Fachpersonal: „Der Kommunikations-Fokus ist 100 Prozent auf die stationäre Apotheke gerichtet, da die Rolle der Apotheken-Teams bei der Empfehlung entscheidend für den Abverkaufserfolg von Grintuss ist. Wir investieren den Großteil unserer Kommunikationsaktivitäten in die stationäre Apotheke, um die professionelle Beratung vor Ort zu stärken.“ Innerhalb der Betrachtungszeiträume September bis August 2017/2018 und 2018/2019 stiegen die Umsätze von Grintuss um 122 Prozent auf 1,53 Millionen Euro.

Das vollständige Ranking der OTC-Wachstumschampions 2019 in acht Kategorien ist in der Ausgabe 12/2019 ‚Healthcare Marketing‘ veröffentlicht (Erscheinungstermin: 10.12.2019).

Das Printmagazin Healthcare Marketing berichtet monatlich über Marketing-Kommunikation im Pharma- und Gesundheitsmarkt. Es wendet sich an Entscheider, die in diesem Wirtschaftszweig tagtäglich mit Markenaufbau und -pflege zu tun haben. Die Inhalte des Magazins und auch der dazugehörigen Website unter healthcaremarketing.eu. Gegründet wurde Healthcare Marketing 2006, heute erscheint das Magazin mit einer Druckauflage von 3.000 Exemplaren (IVW-geprüft).

Pressekontakt:

Healthcare Marketing
Thomas Olbrisch
Telefon: +49 40 609 009 86
Mail: olbrisch@healthcaremarketing.eu

Quelle:Healthcare Marketing und Insight Health küren die wachstumsstärksten OTC-Arzneimittel 2019


Importiert mit WPna von Tro(v)ision