2_Abendshow_Logo_2020.jpgBerlin (ots) – Neuer Sendeplatz, neues Studio und ganz besondere Perspektiven auf die Hauptstadt: Die rbb-„Abendshow“ kehrt am Freitag, 28. August 2020, um 22.00 Uhr erfrischt aus der Sommerpause zurück. Moderator Ingmar Stadelmann präsentiert die 30-minütige Satireshow im rbb Fernsehen live aus dem neuen Studio 14, der rbb-Dachlounge in der Masurenallee. Zu Gast ist der Künstler und Musiker Dieter Meier („Yello“).

Ingmar Stadelmann: „Aus meiner Kellerwohnung im Osten zur Berliner Dach-Etage beim rbb! Da kann ick nur sagen: Danke Mietpreisbremse! Ohne dich wäre das nicht möglich gewesen. Jetzt bin ich wieder auf Augenhöhe mit der Berliner Politik.“

Robert Skuppin, radioeins-Chef und kommissarischer Programmbereichsleiter Unterhaltung und junge Formate beim rbb: „Jetzt wächst zusammen, was schon lange zusammengehört. rbb, Satire, Dachlounge und der Freitagabend.“

Jan Hendrik Becker, neuer Redaktionsleiter der Abendshow, sagt zum überarbeiteten Konzept: „Kantiger, klarer, später – die rbb-Abendshow mit Ingmar Stadelmann schärft ihr Profil. Berlin und Brandenburg, die beiden Realsatiren unter den Bundesländern, bekommen damit endlich, was sie verdienen: verlässlich am Freitagabend um 22.00 Uhr den Blick auf den Wahnsinn der Woche!“

Die rbb-„Abendshow“ startete im September 2017 als satirisch-politisches Metropolenformat. Comedian Ingmar Stadelmann moderiert die Satireshow im rbb Fernsehen seit Oktober 2019.

Pressekontakt:

Elisabeth Schwiontek
Tel 030 / 97 99 3 – 12 111
rbb-presseteam@rbb-online.de

4_Abendshow_2020.jpg

1_Abendshow_2020.jpg

Quelle:„Kantiger, klarer, später“: Die rbb-„Abendshow“ ab 28. August


Importiert mit WPna von Tro(v)ision