Düsseldorf (ots) – Nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer
zur CDU-Chefin rechnet Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit
Stabilität in der großen Koalition. „Wir haben den Parteivorsitz
gewählt und nicht über die künftigen Kabinettssitzungen entschieden“,
sagte Klöckner der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). „In der
Regierung arbeiten wir auf Grundlage des Koalitionsvertrages, wir
Christdemokraten sind vertragstreu“, betonte die CDU-Vize-Chefin. In
der Partei werde es darum gehen, deutlich zu machen, was CDU pur sei
– ohne Koalitionsdisziplin.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/30621/4137818