Stuttgart (ots) – In Deutschland legt noch immer die soziale Herkunft in entscheidendem Maße die Bildungschancen fest. Wer aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommt, zu Hause keine hinreichende Förderung erhält und Migrationshintergrund hat, der hat es schwer. Damit scheitert das deutsche Bildungssystem an einem fundamentalen Auftrag: der Herstellung von Chancengerechtigkeit.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Quelle:Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Pisa-Studie