Ceming_Katharina_Undploetzlichistallesanders.jpgPößneck, Thüringen (ots) – Die Interview-Serie beleuchtet das Thema Veränderungen aus den verschiedensten Blickwinkeln durch die Augen von Expertinnen. Die Serie startete während des Lockdowns. Sie macht Mut und gibt Ideen und Anregungen, wie man mit Veränderungen konstruktiv umgehen kann.

Women’s Springboard sucht weitere Expertinnen, die etwas zum Thema Veränderungen beitragen können und wollen, für zukünftige Interviews.

Einige der bisherigen Themen und Interview-Partnerinnen, welche die Inhaberin und Gründerin von Women’s Springboard Ulrike Posselt geführt hat: „Steh in deiner Kraft“ mit Sara McFarland, „Selbstfürsorge als Emergency Exit“ mit Lilli Konradi, „Vom Zauber des Anfangs“ mit Nicole Zijnen, „Die Krise als Sprungbrett in die Zukunft“ mit Martina Kuhlmann, „Impulse geben oder einfach nur da sein?“ mit Celina Schareck, „Die Führungskraft als Pionier und Wegbereiter“ mit Cornelia Sengpiel, „Struktur und Freiheit“ mit Jutta Obenhuber, „Covid, Christo, Change“ mit Dr. Ana Karaminova, „Nichts beibt, wie es ist. Na und!“ mit Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming, „Wenn Schicksalsschläge alles ändern“ mit Angelika Zengler, „Von einer, die auszog, die Welt zu verändern und sich selbst veränderte“ mit Dr. Irmtraud Kauschat und andere. Angedacht ist, dass die Beiträge auch in Buchform erscheinen.

Women’s Springboard ist eine Community für beruflich selbstständige Frauen, die ihr Business auf- und ausbauen. Bundesweite Netzwerk-Treffen fanden bisher in folgenden Städten statt: Berlin, Frankfurt, Köln, Leipzig, Jena, München, Wiesbaden. Gastsprecherinnen kommen aus deutsch- und englischsprachigen Ländern. Derzeit finden alle Treffen über Videokonferenz via Zoom statt.

Weiterführende Informationen, Links zu Terminen und Interviews: https://womensspringboard.de/

Einige Termine:

– 16.09.2020: Masterclass Writing & Publishing, kostenfreier Online-Workshop, in dem die Teilnehmenden alle Fragen rund ums Schreiben und Publizieren stellen können.
– 18.09.2020: Masterclass Feminine Leadership (Thema: Selbstführung), kostenfreier Online-Workshop, in dem die Teilnehmenden alle Fragen rund um Fragen des Führens stellen können.
– Freitag, 25.9. und Samstag, 26.9.2020: Women’s Springboard Online, kostenfreie Online-Veranstaltung mit Themen wie Elevator-Speech.
– Im Oktober beginnen die Jahres-Programme „Membership Expertin? Expertin!“ (Start: Dienstag, 13.10. um 20 Uhr) für Expertinnen, die von ihren Wunschkunden noch besser wahrgenommen werden wollen (Schwerpunkte: Positionierung, Branding, Online-Business; Online-Programm basierend auf dem Buch „Expertin? Expertin! von Ulrike Posselt), „Membership Expertin! Autorin.“ (Start: Mittwoch, 14.10. um 20 Uhr) für Expertinnen, die als Expertin und Autorin erfolgreich sein wollen (zwölf Themen von Buchmarkt über Schreibprozess zu Verlag; Online-Programm), sowie „Membership Feminine Leadership“ (Start: Freitag, 16.10 um 13 Uhr) für Expertinnen, die ihr Business auf- und ausbauen und ihren eigenen Führungsstil entwickeln wollen. Dieses Programm erfolgt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Beate Klutmann (Online-Programm sowie zwei Präsenz-Workshops in Berlin). Zusammenfassung Women’s Springboard:

– 2018 in Hessen gegründet, seit Januar 2019 Sitz in Thüringen
– Ziel ist die Sichtbarmachung von Expertinnen
– Women’s Springboard ist präsent mit deutsch- und englischsprachigem Newsletter sowie in den sozialen Medien: Eventbrite, Facebook (Gruppen in Deutsch und Englisch: https://www.facebook.com/groups/WomensSpringboardDeutsch und https://www.facebook.com/groups/womensspringboardEnglish), Instagram, LinkedIn (Gruppe Feminine Leadership: https://www.linkedin.com/groups/13884289), Meetup, Pinterest, Xing (Gruppe Feminine Leadership: https://www.xing.com/communities/groups/feminine-leadership-0746-1132114)
– Bundesweite Netzwerk-Treffen, bisher in folgenden Städten: Berlin, Frankfurt, Köln, Leipzig, Jena, München, Wiesbaden, mit Gastsprecherinnen aus USA und Großbritannien
– Deutsch- und Englischsprachiges Netzwerk, Kooperationspartner in USA, Kanada und Großbritannien
– Kostenfreie Veranstaltungen, z.B. Masterclass Writing & Publishing, Masterclass Feminine Leadership als Online-Workshops via Zoom
– Jeweils im Oktober starten Jahres-Programme: „Expertin? Expertin!“, „Expertin! Autorin.“, „Feminine Leadership“
– Das Publishing-Unternehmen Springboard Edition wurde 2020 von Women’s Springboard ausgegründet. Springboard Edition veröffentlicht und verbreitet das Wissen von Expertinnen und Experten als Fach-, Sachbücher und Ratgeber sowie Online-Formate (https://springboardedition.de/) Pressekontakt:

Ulrike Posselt (Gründerin, Inhaberin von Women’s Springboard und Springboard Edition)
Straße des Friedens 17
07381 Poessneck
Festnetz +49 (0)36 47 50 42 98
Mobil +49 (0)173 840 41 39
E-Mail Ulrike@WomensSpringboard.de
Website: https://womensspringboard.de/

Quelle:Weitere Expertinnen für Interviews zum Thema Veränderungen gesucht / Expertinnen machen in pandemischen Zeiten Mut, um mit Veränderungen konstruktiv umzugehen: „Und plötzlich ist alles anders“


Importiert mit WPna von Tro(v)ision