————————————————————–
Zur Pressemappe
http://ots.de/lOGXUc
————————————————————–

Quelle: (ots/Mestemacher GmbH)

Gütersloh (ots) –

Die mittelständische Brot- und Backwarengruppe Mestemacher
schreibt im Geschäftsjahr 2018 mit 162,8 Mio. Euro den höchsten
Umsatz in ihrer Unternehmensgeschichte. Das Umsatzplus liegt um 2,8
Prozent über dem Vorjahr. 2017 erreichte die lifestyle-bakery 158,3
Mio. Euro Jahresumsatz. Die Lifestyle-Produkte des
Familienunternehmens sind gesundheits- und convenienceorientiert. Mit
diesen Orientierungen befindet sich die Großbäckerei grundsätzlich
auf Wachstumskurs. Weltweit sind HEALTHSTYLE und CONVENIENCE
wachstumsstarke Geschäftsbereiche der Lebensmittelwirtschaft.

Das Produktangebot gruppiert sich in sb-verpackte vorgeschnittene
und pasteurisierte Spezialbrote, TK-Blechkuchen, Knäckebrote und
Müslis. Der Exportanteil beträgt rund 29 Prozent. Der
grenzüberschreitende Verkauf bezieht sich insbesondere auf die
Produktkategorie sb-verpackte und ungeöffnet langhaltbare
Spezialbrote. Ausfuhrregionen sind insbesondere Mitgliedsstaaten der
Europäischen Union sowie europäische Drittstaaten, die Vereinigten
Staaten von Amerika und Kanada, Südamerika, Südafrika, Australien,
Neuseeland, Vereinigte Arabische Emirate, Südkorea, China, Japan.

Die Veränderung des Verzehrs von Backwaren und Getreideprodukten
wie Brot sowie die Neigung zu gesünderen und umweltschonenderen
Lebensmitteln sind Hauptfaktoren, die den Global Baked Food & Cereals
Market beeinflussen.

Ehrengast war Prof. Dr. Christina Hoon, Universität Bielefeld,
Stiftungslehrstuhl BWL, insbesondere Führung von Familienunternehmen,
die einen Vortrag zu dem Thema „Sind Familienunternehmen Deutschlands
Geheimwaffe?“ gehalten hat.

Die komplette Pressemappe finden Sie unter:
https://www.mestemacher.de/jahrespressekonferenz-2019/

Pressekontakt:
Prof. Dr. Ulrike Detmers
Gesellschafterin
Mitglied Geschäftsführung
Sprecherin Mestemacher-Gruppe
Tel.: 05241 8709-68
E-Mail: ulrike.detmers@mestemacher.de

Original-Content von: Mestemacher GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/51886/4176189