Cambridge, Mass. und Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire) – Sai Life Sciences, eine der am schnellsten wachsenden Contract Development & Manufacturing Organizations (CDMOs, Vertragshersteller und -entwickler) (https://www.sailife.com/?utm_source=pr&utm_medium=web&utm_campaign=cambridge-cellular-analysis-platforms)Indiens, gab heute die Hinzunahme von hochaktuellen Zellanalyse-Plattformen an seiner Discovery Biology Einrichtung in Cambridge, Massachusetts, USA (https://www.sailife.com/cambridge-usa/?utm_source=pr&utm_medium=web&utm_campaign=cambridge-cellular-analysis-platforms), bekannt.

Die Erweiterung seiner Suite von Fähigkeiten fällt mit dem einjährigen Jubiläum in Cambridge zusammen. Zu den neuen Plattformen gehören Opera Phenix für High-content Screening, das Durchflusszytometer FACSCelesta und der Durchflusszähler FACSMelody. Sie ermöglichen eine bessere Bedienung von Startup- und Biotechnologie-Unternehmen in der Region, insbesondere bei Projekten zur Erforschung neuer Biologie in der Onkologie, den Neurowissenschaften und bei seltenen Krankheiten.

Im Laufe des letzten Jahres hat das Labor eine Reihe von Projekten geliefert, darunter Studien zur genetischen und pharmakologischen Zielvalidierung und Reagenzvalidierung und für seine Kunden eine Anzahl von Untersuchungen durchgeführt, z.B. zellulare Target-Engagement-Untersuchungen und In-vitro-Biomarker-Bewertungen.

Zur Beschreibung ihrer Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Sai Life Sciences sagte, Dr. Katherine Yen, Gründerin und CEO von Auron Therapeutics: „Sie führen nicht nur sorgfältig Experimente durch und liefern die Daten termingerecht, ihre fachliche Kompetenz trug auch zum Design der Experimente und zur Interpretation der Ergebnisse bei, was uns ermöglichte, kritische Daten für unsere Programme zur Wirkstoffentdeckung schnell zu generieren.“

Ein ähnliches Gefühl wiederholend sagte Dr. Al Schroeder, Mitbegründer und Forschungsdirektor von Eikonizo Therapeutics: „Das Sai-Team hat schnell einen Arbeitsplan ausgearbeitet und mit den Experimenten gemäß unseres Untersuchungsbedarfs begonnen, und ihre Anwesenheit in Cambridge hat das Projekt wirklich beschleunigt. Wir waren mit ihrer Stringenz und ihrem Tempo sehr zufrieden und werden unsere Zusammenarbeit mit ihnen auf jeden Fall fortsetzen.“

Das Labor von Sai von 800 qm am Kendall Square im Herzen des Biotechnologie-Ökosystems von Cambridge/Bosten bietet örtlichen Biotechnologieunternehmen die Chance zu häufigen persönlichen Kontakten bei der Zusammenarbeit mit den Sai-Forschern und zur Beschleunigung der ausgelagerten Forschungsarbeiten durch Reduzierung der Zykluszeiten. Die Forschungsausrichtung des Labors ermöglicht den Kunden die Auslagerung komplexer biologischer Projekte, die ein flüssigeres Forschungsdesign mit Entscheidungsfindung in Echtzeit erfordern. Das Team in Cambridge wird von einem größeren Biologie-Team in Indien ergänzt, das Hand-in-Hand arbeitet, um den Kunden eine optimale Lösung in Bezug auf Tempo, Kosten und Kompetenz zu bieten.

Zu den Plänen des Unternehmens erklärte Krishna Kanumuri, CEO und Managing Director von Sai Life Sciences: „Es ist uns eine Verpflichtung, unseren Kunden zu helfen, ihre internen Forschungsportfolios voranzubringen, und wir investieren in beträchtlichem Maße Ressourcen, um im Raum Boston Service von Weltklasseformat zu erbringen. Die Kapazitätserweiterungen sind nur die jüngsten in unserem strategischen Wachstumsplan, weitere signifikante Kapazitätserweiterungen folgen bald.“

Das Labor in Cambridge dient als leistungsstarke Brücke, indem es eine nahtlose Integration mit den übrigen Serviceangeboten des Unternehmens im Vereinigten Königreich und in Indien ermöglicht und dabei die gesamte Wirkstoffentdeckung und das Entwicklungswesen abdeckt, einschließlich der Arzneimittelchemie, DMPK und Toxiologie, Prozesschemie, analytischen Entwicklung und der Herstellung in industriellem Maßstab.

Über Sai Life Sciences

Sai Life Sciences ist ein Full-service CDMO (https://www.sailife.com/?utm_source=pr&utm_medium=web&utm_campaign=cambridge-cellular-analysis-platforms), das von der Vision angetrieben wird, die Entwicklung von 25 neuen Arzneimitteln bis zum Jahr 2025 zu unterstützen. Das Unternehmen arbeitet weltweit mit innovativen Pharma- und Biotechnologieunternehmen zusammen und beschleunigt die Erforschung, Entwicklung und Herstellung komplexer kleiner Moleküle. Als reiner Vertragshersteller und -entwickler (CDMO) bedient Sai Life Sciences eine breite Palette von NCE-Entwicklungsprogrammen und liefert dabei Werte auf Basis seiner Qualität und Ansprechbarkeit. Heute arbeitet das Unternehmen mit 7 der 10 größten Pharmaunternehmen zusammen, außerdem mit mehreren kleinen und mittelgroßen Pharma- und Biotechnologieunternehmen. Sai Life Sciences ist ein Privatunternehmen, unterstützt von globalen Investoren, TPG Capital und HBM Healthcare Investments. https://www.sailife.com (about:blank)

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1044186/Sai_Life_Sciences_Logo.jpg (about:blank)

Foto https://mma.prnewswire.com/media/1251954/Sai_Life_Sciences_OperaPhenix.jpg (about:blank)

Pressekontakt:

Sriram Gopalakrishnan
contact@sailife.com
+91 9121295355

Quelle:Sai Life Sciences erweitert seine Suite von Zellanalyse-Plattformen in Cambridge, MA


Importiert mit WPna von Tro(v)ision