Portfolio_2020_Andreas_Schwarz-639.jpgBerlin (ots) – Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) wurde mit dem portfolio institutionell Award als „Bester Investor Aktien“ ausgezeichnet. Der Preis wird an institutionelle Investoren in Deutschland vergeben, die herausragende und nachhaltige Prozesse rund um ihre Kapitalanlage vorweisen.

„Die aktuellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sind auf globaler Ebene weitreichend und haben direkten Einfluss auf das internationale Kapitalmarktumfeld. So hat sich das globale Niedrigzinsniveau weiter manifestiert. Dividendenerträge leisten daher weiterhin einen elementaren Beitrag zur Bedienung der Stiftungsanforderungen“, so Ann-Grit Lehmann, Leiterin Finanzen der Stiftung EVZ. Die Fachjury würdigte die strategische Ausgestaltung und Umsetzung der Aktieninvestments der Stiftung EVZ. Bereits in den Jahren 2009, 2011 und 2012 ist die Stiftung ausgezeichnet worden. Im Jahr 2017 erhielt sie für das erfolgreiche Anlagemanagement den „Institutional Investor Swiss, German & Austrian Peer-to-Peer Award“ als „Stiftung des Jahres“.

Die Stiftung EVZ hat ihr Kapital in Höhe von EUR 546 Mio. mit einer langfristigen Perspektive an den internationalen Finanzmärkten angelegt. Die Investmentstrategie ist auf breite Risikostreuung und Diversifizierung ausgelegt.

Dauerhafte Projektförderung

Die Stiftung EVZ wurde vor 20 Jahren gegründet, um bis 2007 Zahlungen an ehemalige NS-Zwangsarbeiter*innen zu leisten. Ein Teil des Eigenkapitals in Höhe von 357,9 Mio. Euro wurde für die Förderung von internationalen Projekten reserviert. Im Jahr 2020 stehen aus den Kapitalerträgen 8,4 Mio. Euro für die Projektförderung mit den Schwerpunkten Auseinandersetzung mit der Geschichte, Handeln für Menschenrechte und Engagement für NS-Opfer zur Verfügung. Insgesamt konnten seit Stiftungsgründung 5.310 Projekte mit 144,5 Mio. Euro unterstützt werden.

Informationen zur Anlagestrategie, den Gremien sowie Finanzberichte unter www.stiftung-evz.de/finanzen (http://www.stiftung-evz.de/finanzen).

Facebook (http://www.facebook.com/evzfoundation) @evzfoundation

Twitter (http://www.twitter.com/evzfoundation) @evzfoundation

Instagram (http://www.instagram.com/stiftungevz) @stiftungevz

Pressekontakt:

Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ)
Nadine Reimer
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
E-Mail: reimer@stiftung-evz.de
www.stiftung-evz.de

Quelle:Stiftung EVZ erhält Preis für strategische Aktienallokation


Importiert mit WPna von Tro(v)ision